Tantra – Yoga der Liebe

„Gib alles Tun und Wünsche auf, lass die Gedanken sich steigern und verweben wie Meereswellen“

(aus Tantra – die höchste Einsicht)

Tantra Wissen – als eine Form altindischen Schamanismus – das Leben als Selbst in Ganzheit erfahren.

 

Praxis für innere Transformation

„Bewahre die Liebe in deinem Herzen. Ohne sie ist das Leben wie ein Garten ohne Sonne, aus dem die Blumen verschwunden sind.“
(Oskar Wilde)

Energie und Schwingungen

Unserer Körper ist materialisierte Energie, die aus Licht und Schwingungen besteht. Wenn man Energie verändert, verändert sich das Leben.

Wenn das Herz und Gehirn in einem kohärenten Zustand als Schöpfermodus sind, dann können wir eine ganz neue Zukunft für uns kreieren.